ab 27.11. dürfen wir (gezwungen durch C19VO mit Strafandrohung) nette, gesunde, nicht geimpfte Menschen leider nicht mehr ausbilden (Online Theorie geht noch).
2G Anordnung vom Senat  PLUS Negativem Testergebnis nicht älter als 48h. 
Prüfungen nur noch 2G für Schüler und Fahrlehrer.
Keine Ahnung wie das weiter gehen soll.... weitergedacht wurde da auf der Brücke dieses Narrenschiffs wohl wiedermal nicht.... :-(

11.11.2021  Um die Sicherheit unserer Schüler und Mitarbeiter zu optimieren und die Ausbildung fair und qualitativ aufrecht erhalten zu können, ab heute   "EINGEH" = ALLE GEtestet! & GEsund!
Zutritt in unsere Fahrschulen und Ausbildungsfahrzeuge nur mit Negativ-Bescheinigung oder einem Soforttest vor Ort! Wenn Ihr getestet kommt geht´s schneller, sonst vor Ort auf unsere Kosten!

17.04.2021 Ab sofort (nach SeuchenschutzVO) darf man in Fahrschulen und Ausbildungsfahrzeuge nur noch mit Negativ-Bescheinigung oder eigenen Soforttest VOR der Fahrschule!
Der Rest der sinnvollen MaßnahmInnen bleibt. FFP-Masken in den Autos und in allen Räumen! Alle unsere Mitarbeiter werden 2mal jede Wochen gestestet. Präsenzunterricht nur mit Negativ-Bescheinigung oder eigenen Soforttest VOR der Fahrschule!

29.03.2021 Ab sofort alle nur noch FFP-Masken in den Autos und in allen Räumen! Alle unsere Mitarbeiter werden 2mal jede Wochen gestestet. Präsenzunterricht nur mit aktuellem  mit aktuellem Negativ-Test.

08.03.2021 Wir möchten für Euch und uns die optimale Sicherheit gewährleisten, dabei sind wir auf Eure Mithilfe angewiesen.
Bitte halte die folgende Regeln ein ! Wir ersparen uns alle damit eine mögliche Ansteckung, Quarantäne, Bußgelder oder die Verschärfung der Ausgangsbeschränkungen. Folgende hygienischen Vorgaben der Seuchenschutzverordnung sind einzuhalten:

Unsere Fahrschule darf NICHT betreten werden, wenn:
__Corona- oder ähnliche Symptome wie Fieber, anhaltenden Husten, Atembeschwerden oder Kurzatmigkeit auftreten.
__In den letzten 14 Tagen Kontakt zu Coronainfizierten Personen bestand.

Beim Betreten der Fahrschule ist eine Maske nach Vorgabe der aktuellen SARS VO zu tragen.
Bitte immer nur einzeln eintreten bzw. 2 Personen eines Haushaltes MIT MUND NASEN SCHUTZ
Bitte unaufgefordert: die Hände gründlich waschen und Desinfektionsmittel benutzen.

Fahrstunden dürfen nur mit o.g. Maske durchgeführt werden.
WÄHREND DER FAHRSTUNDE UND DES THEORIEUNTERRICHTES WIRD DER MUND NASEN SCHUTZ GETRAGEN (Lehrer & Schüler)!
Nach der Fahrstunde die benutzten Armaturen und das Lenkrad mit den vorhandenen Reinigungsmitteln säubern und lüften.
Vor- & Nachbesprechung der Fahrstunde erfolgen außerhalb des Fahrzeuges


Der Theorieunterricht findet mit beschränkter Schüleranzahl (um die Abstände einhalten zu können) nach Warteliste statt.
Anmeldung unbedingt erforderlich !!!  Wir haben die Ausnahmegenehmigung vom LABO zur Onlinetheorie.
Du wirst nach Warteliste eingeladen.

persönliche Hygiene ( Husten in die Armbeuge, Hände nicht ins Gesicht )
Einhaltung der Abstandsregeln von mind. 1,5m
Motorradschüler müssen eigene Schutzkleidung tragen.
Fahrlehrer werden jede Woche getestet.

 

Danke für Deine Koopearation!